Anmeldung

Gebühren


Alterslimiten für die Teilnahme

12 – 24 Jahre (Streicher)

16 – 24 Jahre (Klavier)

 

Sprachenanforderung

Es wird von den Kandidaten erwartet, dass sie die deutsche oder englische Sprache hinreichend beherrschen

 

Anmeldung

Eine vollständige Anmeldung beinhaltet:

  1. Das Anmeldeformular (PDF)
  2. Aktuelles Foto
  3. Tonprobe (nur Youtube-Link)
  4. Bankbeleg über die Zahlung der Anmeldegebühr in Höhe von CHF 50 / 80

Anmeldeformular

Das Anmeldeformular ist vollständig auszufüllen und soll der Leiterin per E-Mail (als PDF, bitte keine scans/JPEGs) geschickt werden. Bitte versuchen, alles in EINEM E-Mail zu schicken.

 

Tonprobe (keine Pflichtstücke)

Streicher:  2 Wahlstücke 

Klavier:      2 Wahlstücke

Es werden nur Youtube Aufnahmen mit direktem Link als Aufnahmeträger akzeptiert.  Die Tonproben müssen zusammen mit der Anmeldung  geschickt werden, nicht im nachhinein.

 

Wahlstücke

Streicher:   aus dem aktuellen Repertoire

Klavier:       2 Solowerke, keine Begleitungen oder Sonaten mit 

                       anderen Instrumenten

 

Anmeldeschluss/Anmeldegebühr

Es gibt zwei Termine für den Anmeldeschluss: 

  • 29. Februar:   vollständige Anmeldung inkl. Youtube-Link                                        und Anmeldegebühr von CHF 80
  • 15. März:          vollständige Anmeldung inkl. Youtube-Link                                        und Anmeldegebühr von CHF 100

Es ist empfehlenswert, die Anmeldung so früh wie möglich einzusenden um von der tieferen Anmeldegebühr zu profitieren. Die Anmeldegebühr wird nicht zurückerstattet, egal, ob der/die Angemeldete aufgenommen wird oder nicht. Unvollständige oder verspätete Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

 

Vorgehensweise Auswahl/Bestätigung

Die Angemeldeten werden über ihre Aufnahme oder Nichtaufnahme kurz nach dem 15. März per E-Mail informiert. Sie müssen per E-Mail erreichbar sein und ihre Mails regelmässig kontrollieren, vor allem zwischen dem 15. und 20. März.

 

Sofort nach Erhalt der Aufnahmebestätigung per E-Mail, MÜSSEN die Kandidatinnen/Kandidaten ihre Annahme der Einladung zum Kurs innerhalb 24 Stunden per E-Mail bestätigen, sonst riskieren sie die Einladung zum Kurs. Kandidatinnen und Kandidaten werden nur für die gesamten zwei Wochen aufgenommen.

 

Rückzug aus besonderen Gründen

 Es ist für Astona selbstverständlich, dass die zum Kurs aufgenommenen Studentinnen und Studenten definitiv teilnehmen werden. Im Falle einer unerwarteten Absage wird eine Gebühren-Rückerstattung von den Gründen sowie dem Absage-Datum abhängig gemacht. 


Zuhörer

Zuhörer dürfen die Kurse für eine  Gebühr von CHF 80 pro Tag oder CHF 400 pro Woche beiwohnen.

 

Zuhörer erhalten den Tagesablauf und den Konzertkalender und geniessen freien Eintritt zu allen Astona Konzerten die während der Teilnahme des Zuhörers stattfinden. Übungszimmer, Klaviere und Unterricht mit Astona-Dozenten stehen nicht zur Verfügung.

Mahlzeiten und Unterkunft für Zuhörer befinden sich ausserhalb des Lassalle Hauses und müssen vom Zuhörer selber organisiert werden.

Die Anzahl der Zuhörer ist begrenzt. Sie müssen sich bei der Leiterin bis spätestens 1. Juni  per E-Mail anmelden und die Teilnahmegebühr bis spätestens 1. Juli  bezahlen. 

Anmeldegebühr
CHF 80 / CHF 100 
Kandidatinnen und Kandidaten, deren Anmeldungen die Leiterin vor dem 28. Februar erreichen, zahlen eine Anmeldegebühr von CHF 80.

Für Anmeldungen, die zwischen den 1. und 15. März eintreffen, wird eine Anmeldegebühr von CHF 100 erhoben.

 

Zur Beschleunigung des Anmeldeverfahrens sind frühzeitige Anmeldungen erwünscht.  Ohne die Bezahlung dieser Gebühr wird die Anmeldung nicht berücksichtigt. Die Anmeldegebühr wird nicht zurückerstattet, egal, ob die Kandidatin / der Kandidat aufgenommen wird oder nicht.

 

Kursgebühr
CHF 1'430

 

Die volle Kursgebühr beträgt CHF 2‘100.

 

Die Studierenden bezahlen jedoch nur die Kosten für Unterkunft und Verpflegung im Lassalle-Haus, die sich auf CHF 1‘480 belaufen.

 

Die Unterrichtskosten werden dank grosszügiger Unterstützung unserer Sponsoren von Astona übernommen. Diese umfassen das gesamte Kursangebot: Privatunterricht, Coaching in Kammermusik, Orchesterprobe/-auftritte, Performance- Vorbereitung für Hauskonzerte und allfällige Konzertauftritte.

 

Reisekosten, Taschengeld und Krankenversicherung

gehen zulasten der Kandidatinnen und Kandidaten.

 

Stipendium

Stipendien sind stark limitiert und werden nur an Studentinnen und Studenten vergeben, welche dringend darauf angewiesen sind. Diese müssen - vor einer Anmeldung - von der Leiterin ein Stipendiengesuchformular einfordern. Nach Erhalt des Formulars ist es komplett ausgefüllt der Anmeldung beizulegen. Der Entscheid über ein Stipendium wird bei der Aufnahme gefällt. Gesuche für Stipendien NACH positivem Bescheid über die Aufnahme werden nicht berücksichtigt.

 

Zahlungstermin

Die Kursgebühr ist bis spätestens 15. Mai dem Astona-Konto gutzuschreiben.

 

Zahlungsmodus/Bankverbindung
Anmeldegebühr und Kursgebühr sind per Banküberweisung an das Astona-Konto zu überweisen:

 

Credit Suisse AG 8070 Zürich

Clearing-Nr. 4835 / BIC CRESCHZZ80A

Name des Kontoinhabers: Verein Astona

IBAN: CH06 0483 5142 1468 5000 0

 

Bitte merken: Sämtliche Bankspesen gehen zu Lasten des Teilnehmers. Sie müssen Ihre Bank darauf aufmerksam machen!

Checks werden nicht akzeptiert.

 

Termine für die Banküberweisung
Einschreibegebühr:        gleichzeitig mit der Zustellung

                                                der Anmeldung
Kursgebühr:                       bis spätestens 15. Mai 2020  


Wichtige Termine

29. Februar  2020

1.  Anmeldeschluss (Einschreibegebühr CHF 80)

 

15. März  2020

2. Anmeldeschluss (Einschreibegebühr CHF 100)

 

15. März bis 30. März 2020

Zustimmung/Ablehnung der Kandidaten durch die Leiterin. Bestätigung durch die Kandidaten.

 

15. Mai 2020

spätester Zahlungstermin für Kursgebühr 

 

12. Juli 2020

Anreisetag, Eröffnungsversammlung: 18.45 Uhr

 

24. Juli 2020

Galakonzert

 

25. Juli 2020 

Abreisetag